Einsatzbericht

  Brandeinsatz
 
Datum:   12.06.2013
Alarm um:   02:13
Einsatzort:   Kirchberg
 
  Am Mittwoch den 12.06.2013 wurden die Feuerwehren Guttaring, Wieting, Eberstein, Klein St.Paul,Lölling und Althofen mittels Sirenenalarm zu einen Ferienhausbrand in Kirchberg alarmiert.

Bericht Kleine Zeitung:
Fünf Feuerwehren standen in der Nacht auf Mittwoch in Kirchberg im Einsatz.

Die vergangene Nacht wird ein Arbeiter aus Kirchberg, Gemeinde Klein St. Paul, wohl nicht so schnell vergessen. Kurz vor zwei Uhr früh kam es in dem Wochenendhaus, das der Mann bewohnt, zu einem Brand. Er wurde durch das Zerbersten der Dachabdeckung - bei dieser handelte es sich um Eternitplatten - geweckt. Der Arbeiter hielt Nachschau und stellte fest, dass im Bereich des Kamins und der Decke ein Feuer ausgebrochen war. Am Abend zuvor hatte der 45-Jährige einen Ofen mit Holz beheizt. Das Wochenendhaus brannte teilweise nieder. Die Einrichtung konnte nicht mehr gerettet werden. Der Mann blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

 

Bildgalerie