Einsatzbericht

  Brandeinsatz
 
Datum:   02.04.2012
Alarm um:   16:01
Einsatzort:   Dobritsch
 
  Aus unbekannter Ursache geriet ein Waldstück in Dobritsch in Brand. Passanten entdeckten den Brand und alarmierten unverzüglich über den Notruf 122 die Feuerwehr.
Aufgrund der exponierten Lage dauerte es ca. 20 Minuten bis die ersten Feuerwehrkräfte eintrafen.
Zu diesem Zeitpunkt brannten in etwa 500 m² Waldfläche.
Durch gezieltes Einsetzen des "mangelhaft" vorhandenen Löschwassers konnte eine Ausbreitung verhindert werden.
Im Einsatz standen die Feuerwehren Guttaring, Zeltschach, Friesach, St. Salvator und Micheldorf mit 9 Fahrzeugen und 60 Mann.
Nach einer genauen Lageerkundung konnte nach ca. 2 Stunden die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.
 

Bildgalerie