Einsatzbericht

  Verkehrsunfall
 
Datum:   01.01.2007
Alarm um:   16:24
Einsatzort:   Ratheingraben
 
  In einer unübersichtlichen Kurve im Ratheingraben, stieß ein Rettungsfahrzeug mit einem PKW zusammen. Das Rettungsfahrzeug war mit Blaulicht unterwegs. Es war ein Herzinfaktpatient an Bord. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Feuerwehr Guttaring barg beide Fahrzeuge um die Straße für den Verkehr wieder frei zu geben. Ausgetretener Treibstoff und Motoröl wurden durch das Auftragen von Bindemittel gebunden. Die Feuerwehr Guttaring war mit 3 Fahrzeugen und 16 Mann im Einsatz. Der Alarm wurde über die LAWZ als "Stiller Alarm" ausgelöst.
 

Bildgalerie