Einsatzbericht

  Brandeinsatz
 
Datum:   30.10.2009
Alarm um:   00:55
Einsatzort:   Höffern
 
  Aus unbekannter Ursache geriet ein leerstehendes Wirtschaftsgebäude in Höffern in Brand. Das Übergreifen des Brandes auf das angrenzende Wohngebäude konnte durch den gezielten Löscheinsatz der alarmierten Feuerwehren verhindert werden. Das Wirtschaftsgebäude wurde jedoch völlig zerstört.

Um eine entsprechende Löschwasserversorgung sicherzustellen, musste durch die Wehren Althofen und Kappel/Krappfeld ein Pendelverkehr mit Tankwägen zum örtlichen Rüsthaus eingerichtet werden.

Um ca. 4.00 Uhr konnte "Brand-Aus" gemeldet werden und die Einsatzkräfte konnten wieder in ihre Rüsthäuser einrücken.